27. Juli 2022

Beratungsstelle Sucht: Ehrenamtliche (w/m/d) für das Offene Wohnzimmer gesucht!

Lengerich. Das „Offene Wohnzimmer“, ein Begegnungs- und Freizeitangebot der Suchtberatungsstelle in Lengerich, sucht weitere engagierte Ehrenamtliche.

Das offene Wohnzimmer ist ein Begegnungs- und Freizeitangebot für suchterkrankte und suchtgefährdete Menschen, die sich gerne mit anderen Menschen treffen und austauschen möchten. Herzlich willkommen sind auch Menschen, die unter Suchtdruck, Rückfälligkeit oder persönlichen Problemen leiden. Die Mitarbeiter*innen des „Wohnzimmers“ haben ein offenes Ohr dafür. Das Angebot ist kostenlos und kann wöchentlich, aber auch nach Wunsch besucht werden. Begleitet wird das Projekt durch Leona Kersting, Sozialarbeiterin in der Beratungsstelle Sucht. Zur Unterstützung sucht die Beratungsstelle nun engagierte Ehrenamtliche, die Lust haben, das Offene Wohnzimmer aktiv mitzugestalten. Der Zeiteinsatz der Ehrenamtlichen kann dabei ganz individuelle abgestimmt werden: „Wir suchen einfach Menschen, die Lust haben, unser Projekt zu unterstützen und interessante Menschen kennenzulernen – egal ob einmal wöchentlich, alle zwei Woche oder auch nur einmal monatlich. Jede*r Ehrenamtliche kann seine Zeit im Projekt individuell gestalten“, erklärt Leona Kersting, die auch als Ansprechpartnerin für die Ehrenamtlichen bereitsteht. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, gerne kann das Projekt auch vorab besucht werden. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Kontakt:
Beratungsstelle Sucht
Leona Kersting
Tel: 05481 / 305 43 80
Email: leona.kersting@diakonie-west.de

Zurück zur Übersicht