Wenn Ihr Einkommen nicht zum Leben reicht:
Gesundes und preiswertes Essen für alle

Die Tafel Borken versorgt zur Zeit über 190 Haushalte mit über 800 Personen aus Borken und den umliegenden Gemeinden. Der Zugang zur Tafel steht grundsätzlich jedem Menschen offen. Die Tafel Borken arbeitet in Trägerschaft der Diakonie WesT e.V. und ist Mitglied im Bundesverband der Tafeln. Nur deshalb werden uns die Waren, die wir an die Kund*innen für einen Obolus von 6,00 € pro Einkauf weitergeben, von unseren Spender*innen überlassen.

Wir geben die Lebensmittel nur an Personen ab, die bedürftig im Sinne des § 53 Abgabenordnung (AO) sind und einen gültigen Tafelausweis besitzen.
   
Zu diesem Personenkreis gehören insbesondere:
  • Sozialhilfeempfänger
  • Empfänger von Arbeitslosengeld II
  • Rentenempfänger mit geringem Einkommen
  • Gehaltsempfänger mit geringem Einkommen

Zum Nachweis benötigen wir die Vorlage des jeweiligen aktuellen Bescheides: Renten-, Sozialhilfe-, Arbeitslosenbescheinigung, oder die Gehaltsabrechnung der vergangenen drei Monate. Dazu wird das gesamte Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen geprüft. Wir bitten Sie dabei, eine Erklärung zu unterschreiben, bei der Sie bestätigen, zu dem Personenkreis zu gehören, der bedürftig im Sinne des §53 AO ist. Sie erhalten von uns nach Prüfung Ihres Einkommens, der Unterzeichnung dieser Erklärung und der Datenschutzerklärung einen vorläufigen Ausweis. Dieser berechtigt Sie zum ersten Einkauf der Lebensmittel bei der Tafel Borken. Dort – bei Ihrem ersten Einkauf – wird Ihnen dann direkt der laminierte Tafelausweis ausgehändigt.

Wegen zu starker Nachfrage

  • führen wir zur Zeit Wartelisten für die Ausstellung von Tafeleinkaufsbescheinigungen.
  • gibt es für alle Wartenden wöchentlich eine kleine Not-Tüte (2,-€) mit haltbaren Lebensmitteln.
  • erhalten Familien, die von der Warteliste nachrücken, eine Tafeleinkaufsbescheinigung zeitlich begrenzt für 2 Monate, Einkauf alle 14 Tage, mittwochs oder freitags - danach können sie sich wieder für die Warteliste anmelden.

Due to high demand:

  • we are currentlyy lists for the issue of Tafel ID cards
  • we provide a small weekly emergency bag (2,- €) with non-perishable food for all those who are currently waiting
  • Families who move up from the waiting list receive a food bank certificate for a limited period of 2 months, shopping every 14 days on Wednesdays or Fridays - after that, they can register again for the waiting list.

Через високий попит

  • Наразі ми маємо черги на видачу продовольчих сертифікатів.
  • Для всіх, хто чекає, є невелика щотижнева аварійна сумка з продуктами, що не псуються
    (2,- євро) з продуктами, що не псуються.
  • Сім'ї, які переходять з черги, отримують сертифікат продовольчого банку на обмежений період у 2 місяці і можуть здійснювати покупки кожні 14 днів по середах або п'ятницях - Після цього вони можуть знову зареєструватися в списку очікування.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier / For further information click here / Для отримання додаткової інформації натисніть тут

Ausgabe der Lebensmittel:
Jeden Mittwoch und Freitag für alle Kund*innen von 13:00 – 14:30 Uhr 

Raiffeisenstr. 11
46325 Borken

Ausstellung der Tafelausweise:

Wegen zu starker Nachfrage führen wir zur Zeit Wartelisten für die Ausstellung von Tafelausweisen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Hier finden Sie uns

Tafel Borken

Raiffeisenstraße 11
46325 Borken

0 28 61 / 80 57 47

Geschäftsstelle

Birgit Menslage-Blum
Ahauser Str. 60
46325 Borken

0 28 61 / 90 35 54
birgit.menslage-blum@diakonie-west.de

Spendenkonto

IBAN
DE 46 3506 0190 0000 0088 77

Verwendungszweck
Tafel Borken

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bei der Überweisung bitte Ihre Adresse an. Herzlichen Dank!