Unterstützen Sie unsere Arbeit

Unsere Diakonie bietet seit mehr als 50 Jahren Unterstützung für Menschen im westlichen Münsterland und im Tecklenburger Land. Ob Pflege- oder Beratungsdienste, Migrations- oder Betreuungsdienste, Offener Ganztag, Hausnotruf oder die Bahnhofsmission.

Geldspenden helfen uns, vor allem Projekte, die nicht durch sozialhilferechtliche Ansprüche oder öffentliche Gelder abgedeckt werden können, durchzuführen. Das sind vor allem Projekte der Präventionsarbeit und Beratungsstellen, aber auch die Arbeit der Bahnhofsmission oder der offene Ganztag benötigen finanzielle Unterstützung.

Ihre Spende kommt der Arbeit mit Menschen unmittelbar zugute. Wir gehen sorgsam mit Ihren Spenden um und geben sie zeitnah für die von Ihnen bestimmten Zwecke aus. Möchten Sie für ein bestimmtes Projekt oder eine bestimmte Diakoniestation spenden? Dann geben Sie Ihr ausgewähltes Spendenziel bitte im Verwendungszweck an. Zudem wird die Verwendung durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Projektpartner und das Finanzamt geprüft. Sollte kein konkreter Spendenzweck angegeben sein, wird die Diakonie WesT das Geld dort einsetzen, wo es jeweils am Nötigsten gebraucht wird.

Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung, die steuerlich absetzbar ist. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse bei der Überweisung an.

Zahlungsemfänger
Diakonie WesT e.V.


IBAN
DE 15 3506 0190 2105 8800 17

BIC
GENODED1DKD

Bankinstitut
KD Bank eG

Verwendungszweck
Ihr Name und Ihre Adresse für die Spendenquittung