Die Online-Beratung
der Diakonie WesT e.V.

Für die Onlinesprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Computer, Tablet oder ein Smartphone mit Display, Kamera, eingebautem Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung sind ausreichend. Die allermeisten Smartphones sind bereits mit der benötigten Technik ausgestattet. Auf Ihrem Gerät sollte zudem ein aktueller Webbrowser (z.B. Chrome, Firefox oder Safari) installiert sein. Bitte stellen Sie sicher, dass die Videoberatung in einer ruhigen, ungestörten Umgebung stattfinden kann.

Die technische Verbindung läuft über den Videodienstanbieter REDConnect, den die Diakonie WesT beauftragt hat und der unsere besonderen Sicherheitsanforderungen erfüllt. So können wir sicherstellen, dass das, was Sie in der Onlineberatung besprechen, auch vertraulich bleibt.

Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder per Mail einen Termin zur Online-Sprechstunde.

Senden Sie uns bitte vor dem Beratungstermin Ihre unterschriebene Einverständniserklärung postalisch oder per E-Mail zu.

Kurzanleitung zur Onlineberatung mit dem Anbieter REDConnect

Sie erhalten von uns

  • Einen Termin für die REDconnect-Sprechstunde.
  • Ein für Sie individuell erstelltes Pseudonym, das über den gesamten Zeitraum der Beratung gleich bleibt.
  • Einen Einwahlcode (neunstellig). Der Code wird Ihnen vor jedem Gespräch neu mitgeteilt. Bitte behandeln Sie Ihren anonymisierten Namen und den Code vertraulich und schützen Sie ihn vor dem Zugriff Dritter.

Am Tag der Onlinesprechstunde

  • Wählen Sie sich ca. 5 Minuten vor dem Termin auf der Internetseite des
    Videodienstanbieters unter https://video.redmedical.de/#/login ein
  • Geben Sie Ihr Pseudonym in dem Feld „Ihr Name“ ein. Bitte korrekt eingeben!
  • Geben Sie den für dieses Gespräch erhaltenen Zugangscode im Feld „Ihr Zugangscode“ ein.
  • Klicken Sie auf den Knopf „Raum betreten“. Sie werden dann in das virtuelle Wartezimmer geführt. Sobald die/der Berater*in zu der Sprechstunde
    hinzukommt, kann Ihre Sprechstunde beginnen. Es kann aufgrund vorheriger Sprechstundentermine zu unerwarteten Verzögerungen beim Beginn der Sprechstunde kommen, wir bitten dabei um Ihre Geduld.
  • Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

Die Online-Beratung wird gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.