Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) Klatatsch-Mobil

Teilzeit
Borken
Posted 1 Monat ago

Für die Projektleitung eines offenes Begegnungs-und Beratungsprojekt in Borken suchen wir zum 01.07.2022 eine/n
Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) mit einem Stellenumfang von 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst für die Laufzeit des Projektes bis zum 31.12.2022 befristet.

Kennziffer: KLM-BOR-170522

Das Klatatsch-Mobil ist ein niedrigschwelliges mobiles Beratungs- und Begegnungsangebot für Menschen. Hauptaugenmerk wird auf eine Geh-Struktur in die Nachbarschaft hinein und zu den Menschen gelegt, sowie auf den Kontaktaufbau zu schwer erreichbaren Personengruppen. Dazu gehören die lebensweltorientierte aufsuchende Arbeit an verschiedenen Orten in der Stadt, sowie die gemeinsame Planung mit den Menschen vor Ort. Es sollen Angebote und Aktivitäten entstehen, die den Ressourcen der Menschen entsprechen und ihre Interessen und Fähigkeiten aufgreifen. Im Projekt arbeiten wir mit dem Empowermentansatz. Die Kernarbeitszeit ist flexibel und kann gemeinsam im Team abgesprochen werden.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Koordination des Projekts
  • Administrative Arbeiten im Rahmen des anstehenden Projektabschlusses
  • Vorbereitung und Durchführung eines Fachtags
  • Einsatz mit dem Klatatsch-Mobil vor Ort (Zielgruppenarbeit)
  • Niedrigschwellige Beratung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulabschluss der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (B.A. / M.A. / Diplom)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Erfahrung in der Beratung und Netzwerkarbeit
  • Erfahrung im Umgang mit Sozialen Medien
  • Sie sind Teamworker*in, arbeiten verantwortungsvoll und selbstständig organisiert
  • Ein Führerschein der Klasse B ist vorhanden

Das können Sie von uns erwarten

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Eine geplante und begleitete Einarbeitungsphase
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • Mobiles Arbeiten (Homeoffice) möglich
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-DD inkl. Zusatzversorgung bei der KZVK
  • Jahressonderzahlung
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
Diakonie WesT e.V.
Dirk Hoffmann, Fachbereichsleitung Soziales
Sonnenwinkel 1, 49545 Tecklenburg
karriere@diakonie-west.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungsschluss ist der 15.06.2022

Für Rückfragen steht Ihnen Dirk Hoffmann, Fachbereichsleitung Soziales, telefonisch unter 02551-14461 oder per E-Mail an dirk.hoffmann@diakonie-west.de zur Verfügung.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Hiermit weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesendete Bewerbungen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Job Features

Job CategoryBeratung / Sozialarbeit

Apply Online