Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin Frauenberatungsstelle

Teilzeit
Rheine
Posted 3 Wochen ago

Für unsere Frauenberatungsstelle in Rheine suchen wir zum 01.01.2023 eine

Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin mit einem Stellenumfang von 29,25 Wochenstunden.

Kennziffer: FB-RH-171122

Die Frauenberatungsstelle ist kreisweit tätig und hat den Schwerpunkt Gewalt gegen Frauen.

 

Ihre Aufgaben

  • Solidarisch-parteiliche Beratung von Frauen, Beratung von deren sozialem Umfeld sowie von Fachkräften
  • Pro-aktive Beratung nach §34a PolG NRW
  • Krisenintervention
  • Begleitung von Frauen zu Gerichten, Anwältinnen, Behörden und sonstigen Institutionen
  • Aktive Mitarbeit im Bereich Kooperations-, Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (B.A./M.A./Diplom)
  • Kenntnisse in der Beratungsarbeit (möglichst mit Zusatzqualifikation)
  • Geschlechtersensible Grundhaltung
  • Zuverlässige, flexible und teamorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, reflektierten Handeln
  • Psychische Stabilität und hohes Maß an Belastbarkeit im Kontext von Gewalt gegen Frauen
  • Grundkenntnisse MS Office u.ä.
  • Führerschein der Klasse B

Wünschenswert sind weiterhin Vorkenntnisse/ Erfahrungen/ Kompetenzen in den Bereichen:

  • Gewaltschutzarbeit
  • Frauen- und geschlechtersensible Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik
  • Digitale Beratungsformate
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Präventions- Und Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerk- und Kooperationsarbeit (interdisziplinär)

Das können Sie von uns erwarten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR DD: Wir zahlen je nach Berufserfahrung zwischen 4122,62€ (Einarbeitungsstufe) und 4335,12€ (Basisstufe) brutto monatlich bei einer Vollzeitstelle (39 Std.)
  • Eine Jahressonderzahlung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge bei der KZVK
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche, zusätzlich dienstfrei an Weihnachten und Silvester
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Spielraum, eigene Kompetenzen und Ideen einzubringen sowie umzusetzen
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Tätigkeitsrelevante Fortbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Ausschreibung richtet sich aufgrund der spezifischen Thematik ausschließlich an Frauen. Mehrsprachige Bewerberinnen sind willkommen.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
Diakonie WesT e.V.
Dirk Hoffmann, Fachbereichsleitung Soziales
Sonnenwinkel 1, 49545 Tecklenburg
karriere@diakonie-west.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Rückfragen steht Ihnen Agnes Denkler telefonisch unter 05971 / 800 92 92 oder per Mail an karriere@diakonie-west.de zur Verfügung.

Job Features

Job CategoryBeratung / Sozialarbeit

Apply Online